Sehr geehrter Kunde,
 
mit der Novellierung des Verbraucherrechts im Juni dieses Jahres sind auch Maklerunternehmen verpflichtet, Kunden über ihre gesetzlichen Widerrufsrechte zu informieren. Damit stärkt der Gesetzgeber die Rechte der Verbraucher. Wir stellen uns diesem Prozess, um Sie als Kunden bestmöglich zu informieren. Der Nachweis, dass der Kunde über sein Widerrufsrecht informiert wurde, obliegt dabei den Unternehmen. Wir sind bemüht diesen Prozess für Sie als Kunden so komfortabel und transparent wie möglich zu gestalten. Sie sehen, dass wir unsere Kunden nicht mit zusätzlichen Modalitäten ärgern möchten, sondern aktiv informieren.

Damit wir sofort für Sie tätig werden können, also Ihne Unterlagen zusenden oder einen zeitnahen Besichtigungstermin vereinbaren, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Sind Sie damit einverstanden, dass wir Ihnen die Informationen schon vor Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist zuschicken und den Maklervertrag somit ausführen? Bei vollständiger Erfüllung der Maklertätigkeit erlischt damit Ihr 14-tägiges Widerrufsrecht.

Wie bisher müssen Sie natürlich nur etwas bezahlen, wenn es zum Abschluss eines Miet- oder Kaufvertrages kommt. Entscheiden Sie sich letztlich gegen das angebotene Objekt, wird natürlich auch keine Provision. 

Unerheblich ob Sie die Information nun im Internet anfordern oder persönlich bei uns abholen, wir hoffen, dass Sie mit unseren Angeboten Ihren Immobilienträumen ein Stück näher kommen."

 

 

Informationspflicht bei Datenerhebung:

 

Speicherung von Zugriffsdaten: Bei jeder Anforderung einer Datei aus dieser Internetpräsenz werden Zugriffsdaten gespeichert. Jeder
Datensatz besteht aus einer Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, dem Namen der Datei, dem Datum und der Uhrzeit der Anforderung, der übertragenden Datenmenge, dem Zugriffstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden  etc. ), einer Beschreibung des Types des verwendeten Webbrowsers sowie der anfragenden Domain.

Diese gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen
Zwecken ausgewertet, eine Weitergabe  an  Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Personenbezogene Daten:
Innerhalb dieser Internetpräsenz besteht die Möglichkeit, uns
(MF Immobilien) personenbezogene Daten zu übermitteln. “personenbezogene Daten” sind Informationen, die genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse.

Hinsichtlich dieser Daten weisen wir darauf hin, dass diese nach Maßgabe der  anwendbaren Datenschutz- bestimmungen gespeichert und / oder übertragen werden.

Im übrigen werden sie vertraulich behandelt und nur mit gesonderter Zustimmung an Dritte weitergeleitet.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, das der Datenschutz in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann.

Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, das Sie uns entgegenbringen, und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch direkt an uns wenden.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Das Copyright für sämtliche Seiten, Texte, Grafiken und Fotos der Internet-Präsenz liegt bei MF Immobilien Margot Frechen.
Die Weitergabe von Inhalten oder Auszügen davon, zu welchen Zwecken und in welcher Ausführung auch immer, ist ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung  nicht gestattet. Der Mißbrauch wird verfolgt. Etwaige Schadenersatzansprüche, welche aus der Ähnlichkeit von Immobilienobjekten und deren Fotos resultierenden, können nicht geltend gemacht werden.

Durch Dritte geschützte Waren- und Markenzeichen unterliegen ausnahmslos den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen registrierten Eigentümer.

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf, oder Ihren Besuch.

 

02832 505803



0171 2878552





oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MF Immobilien